Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: blasmusikforum.at - Österreichs größte Blasmusikcommunity. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

redi78

Administrator

Wohnort: Wien

Beruf: Angestellter

Einträge: 41

  • Private Nachricht senden

21.09.2010, 09:44

Beschreibung

Sprache dient nicht nur der Kommunikation und Verständigung unter den Menschen, sondern auch der Abgrenzung und Identifikation sozialer Gruppen. Eine besondere Stellung nehmen Geheimsprachen ein. Sie beschränken den Informationsaustausch auf einen äußerst kleinen genau abgegrenzten Personenkreis und verfestigen in besonderer Weise das Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe. Am Beispiel einer geheimen Musikantensprache aus dem niederösterreichischen Weinviertel wird dies deutlich. Die „Dewarei"!

Datei herunterladen

  • 1,72 MB (19 Downloads)
    application/pdf
100 MB Traffic verfügbar

Webdisk 1.1.5 © www.viecode.com 2010-2012